Ihre Vorteile

Mögliche Vorteile qualifizierter Gutachten gegenüber anderen Gutachten:

Problematische Gutachteninhalte

  • Berücksichtigung der Restwertbörsen-Höchstgebote
  • Mittlerer Stundenverrechnungssatz im Gutachten angegeben
  • UPE-Aufschläge nicht summenmäßig im Gutachten ausgewiesen
  • Angabe der Wiederbeschaffungsdauer in Arbeitstagen
  • Merkantile Wertminderung nur bei Fahrzeugen bis fünf Jahre
  • Keine Schadenbeschreibung
  • Wiederbeschaffungswert wird nicht mit klarer Mehrwertsteuerangabe versehen oder bei differenzbesteuerten Fahrzeugen wird eine Handelsspanne von 17,5 % unterstellt
  • Verbringungskosten, Umbaukosten, An- und Abmeldekosten werden nicht im Gutachten aufgeführt
  • Keine Möglichkeit der Qualitätsüberwachung

Vorteil eines qualifzierten Gutachtens

  • Restwertermittlung am allgemeinen Markt, lediglich Plausibilitätsprüfungen mithilfe der Börse
  • Stundenverrechnungssatz der markengebundenen Werkstatt gemäß BGH-Entscheidung vom 29.04.2003
  • UPE-Aufschläge konkret im Gutachten genannt
  • Angabe der Wiederbeschaffungsdauer in Kalendertagen und der Reparaturdauer in Arbeitstagen
  • Merkantile Wertminderung auch bei älteren Fahrzeugen (BVSK-Wertminderungsberechnung)
  • Ausführliche Schadenbeschreibung, individuelle Texte
  • Klare Beantwortung der Mehrwertsteuerthematik durch BVSK-Texte, keine Angabe der Handelsspanne, bei Differenzbesteuerung lediglich zwei Prozent Differenzumsatzsteuer
  • Vollständige Darstellung der erforderlichen Reparaturkosten einschließlich der Umbaukosten, insbesondere auch bei Sonderfahrzeugen (Taxen)
  • BVSK-Qualitätssicherungssystem

© Konrad Sachverständige
Ing.-Büro für Fahrzeugtechnik Rouven Böcker, B.Eng. 2016
Zeiloch 5, 76646 Bruchsal 07251 91 31 0

KontaktImpressumDatenschutz • Online Marketing by adzLocal